Am 15.4.2010 startet eine weitere Akustik Tour,einer bekannten deutschen Band mit mittelalterlichen Einflüssen. Subway to Sally zieht sich aus und präsentiert auf sich derzeit auf 21 bestätigten Konzerten „Nackt“ seinen Fans.
Am 15.4.2010 startet die Tour des Potsdamer Septetts um Sänger Eric Fish. Die Akustik Tour ist bereits die zweite von Subway to Sally. Bereits 2006 zogen sie unbekleidet durch Deutschland. Nach dem Erfolg der Kreuzfeuer Tour im April 2009 und dem gleichnamigen Album aus dem März des selben Jahres, dürfen die Fans gespannt sein, wenn Subway to Sally die leisen Töne auf der „Nackt II“ Tour anschlagen. Die Band spielt für gewöhnlich Rockmusik mit leichten Einflüssen von Metal. Immer mit dabei sind ihre mittelalterlichen Texte und Instrumente wie Dudelsack, Drehleiher und Laute. Zudem werden die Songs stetig von „Frau Schmitt“ und ihrer Geige begleitet.

Karten sind u.a. bei eventim (*) erhältlich. Bisher sind folgende Tourdaten bestätigt:

Eine Antwort

  1. Pingback: venue music

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.