King Diamond @Rock Hard Festival 20133 Tage voller Musik, guter Laune und netten Menschen sind leider schon wieder vorüber. Wie jedes Jahr viel zu schnell.
Insgesamt 22 Bands haben das Amphitheater gerockt und sich bei den Autogrammstunden die Finger wund geschrieben. Das Wetter hätte auch nicht besser sein können, trotz vorher trüber Aussichten und bis zu 90% Regenwahrscheinlichkeit.
Am letzten Festivaltag wurde die Bühne bereits um 12 Uhr von Attic geentert, spätestens Sepultura haben dann alles weggeblasen. In der Umbaupause vor dem Headliner durfte Mambo Kurt das Publikum in Feierlaune bringen, es gab direkt eine Polonaise durch das Amphitheater.
Überpünktlich startete dann King Diamond mit seiner Show, das Amphitheater war inzwischen so richtig voll. Ein würdiger Abschluß des Festivals.
Vielen Dank an alle beteiligten Bands, die Rock Hard Crew, die super nette Security, alle anderen fleißigen Helfer, das tolle Publikum und den Wettergott! Bis nächstes Jahr!

King Diamond @Rock Hard Festival 2013 King Diamond @Rock Hard Festival 2013 King Diamond @Rock Hard Festival 2013 King Diamond @Rock Hard Festival 2013 King Diamond @Rock Hard Festival 2013 Sepultura @Rock Hard Festival 2013 Orden Ogan @Rock Hard Festival 2013 Orchid @Rock Hard Festival 2013 Tank @Rock Hard Festival 2013 Threshold @Rock Hard Festival 2013Sepultura @Rock Hard Festival 2013 Sepultura @Rock Hard Festival 2013 Sepultura @Rock Hard Festival 2013

5 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.