Cover: Nena - Made in Germany liveAm 17. September erscheint das Live-Doppelalbum „Made In Germany Live“ von Nena. Zentraler Teil des Doppelalbums ist die Aufzeichnung des Konzerts in der o2 World in Berlin vor 13.000 Fans. Neben „Made In Germany“ vom gleichnamigen Album gibt es natürlich auch die bekannten Klassiker, neu interpretiert, wie „99 Luftballons“, „Leuchtturm“ oder „Nur geträumt“. Zu den 21 Songs des Berliner Konzerts gibt es noch sechs bisher unveröffentlichte Mitschnitte auf dem Album:

Während des intimen Fanclub-Konzerts im „Huxleys“ im November 2009, spielte die Künstlerin mit „Strangers“ und „Ecstasy“ zum ersten Mal seit 30 Jahren Titel von „The Stripes“, NENAs erster Band, mit der sie noch als Teenager ihre erste Platte veröffentlichte.

Mit „Engel der Nacht“, einem rohen Mitschnitt des Fan-Klassikers direkt aus dem Proberaum, erlaubt NENA einen seltenen Blick hinter die Kulissen.

Abgeschlossen wird die Reihe der Bonustracks mit Titeln, die in anderen Städten der „Made in Germany Tour“ gespielt wurden, sowie einer ganz speziellen Interpretation des Top 1-Hits „Liebe ist“ aus Stuttgart, der spontan unter dem Jubel der Stuttgarter zwischen zwei Lachanfällen in „Liebe isch“ umgedichtet wurde.

Und alle, die das Live-Erlebnis wirklich live haben wollen, dürften sich über die neuen Live-Termine freuen:

Tickets gibt es im Vorverkauf, z.B. bei unserem Partner eventim(*).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.