Ronnie James Dio mit Heaven and Hell - Foto: ShadowgateAuch Magic Circle Music bringen ein Ronnie James Dio Tribute-Album raus, auf dem neben Manowar weitere Magic Circle Künstler Klassiker des am 16. Mai 2010 verstorbenen Musikers neu interpretieren. Im Online Shop „Kingdom Of Steele“ wird das Album ab dem 18. Juni erhältlich sein, die offizielle Veröffentlichung in Deutschland ist am 16. Juli 2010, USA und Kanada folgen am 20. Juli und weitere Länder in den kommenden Wochen. Außerdem wird das Album bei allen anstehenden Manowar Auftritten am Merch zu haben sein.

„Heavy Metal hat einen großen Künstler verloren und einen wahren Gentleman,“ sagt MANOWAR Bassist Joey DeMaio. „Ich hatte das Privileg sein Freund zu sein und mit anderen Freunden und Wegbegleitern, wollen wir ihn ehren.“ […]

„Magic – A Tribute To Ronnie James Dio“ kommt direkt aus dem Herzen der beteiligten Musiker. Es ist nicht nur ihr Privileg, es ist ihre Pflicht Ronnie zu huldigen, während sie seine Songs singen.

Tracklist:

  1. Manowar – Heaven And Hell
  2. Holyhell – Holy Diver (Live In Norway)
  3. Metalforce – The Last In Line
  4. Magic Circle All Star Band – Long Live Rock’n’Roll
  5. Awaken – I Speed At Night
  6. Crosswind – A Light In The Black
  7. Dean Cascione – Never More
  8. Feinstein – Far Beyond
  9. Harlet – Straight Through The Heart
  10. Jack Starr’s Burning Starr – Catch The Rainbow

Foto: Shadowgate (CC-Lizenz, via Wikipedia)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.