Cover: Leaether Strip - It's Who I AmAls Weihnachtsgeschenk für die Fans stellt Claus Larsen die EP „It’s who i am“ seines Electro-Pop-Projekts Leaether Strip zum kostenlosen Download bereit. Die EP wird es ab Weihnachten eine Woche lang geben, für den Download kann man sich bereits registrieren – Name und eMail-Adresse müssen hinterlegt werden, man erhält dann eine Benachrichtigung, sobald der Download online ist.

Die EP enthält 10 Remixes:

  1. „It’s Who I Am (Spark! remix)“ Remixed by Spark!
  2. „Its who i am (the sick fuck mix)“ Remixed by Jesper Schmidt
  3. „It’s who I am (AAAK remix)“ Remixed by AAAK
  4. „It’s Who I Am (ADkeY remix)“ Remixed by ADkey
  5. „It’s who I am (Bilian remix)“ Remixed by Bilian aka William Ian Jaws
  6. „It’s Who I Am (Fucked Sick remix)“ Remixed by The .H.A.V.O.K. Conspiracy / Kitana_One
  7. „It’s who I am (Astma remix)” Remixed by Astma
  8. „It’s Who I Am (aKLEINTJES remix)“ Remixed by aKLEINTJES
  9. „Its who I am“ (NordarRR remix)“ Remixed by Nordar
  10. „It’s Who I Am (A.D.A.C. 8286 remix)“ Remixed by A.D.A.C. 8286

Die aktuelle Leaether Strip Veröffentlichung  ist die fünfte Ausgabe der „Yes I’m Limited“-Serie: „Yes I’m Limited V(*), eine Doppel-CD mit 27 Songs, darunter Remixes und 9 Demos aus den frühen 1980ern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.