Die Dienstälteste noch aktive Hardrock-Band auf ihrer Europa Tour 2020 machte am 7. März Halt im Dresdner Schlachthof, eins der 6 Konzerte der 5 Jungs aus Australien bevor die Tournee auf Grund des Corona-Virus gecancelt wurde.
Mit seinen 72 Lenzen zeigt Frontmann Angry Anderson seine guten Manieren und rockt rotzt auf der Bühne des gut gefüllten Schlachthofes und bringt die Fans zum rocken und feiern. Wollen wir hoffen das alles gut geht und die Band im Juli nächsten Jahres ihr 40 jähriges Bühnenjubiläum fortsetzen kann.

Besetzung:

Angry Anderson – Gesang
Dai Pritchard
– Slide–Gitarre
Bob Spencer – Rhythmus Gitarre
Mark Evans (Bass)
Justin Ngariki (Schlagzeug)

 

Setliste

  1. Scarred for Life
  2. Juice on the Loose
  3. One of the Boys
  4. It’s Gonna Work Itself Out
  5. Creeper
  6. Sidewalk Sally
  7. Rock ’n‘ Roll Outlaw
  8. The Butcher and Fast Eddy
  9. Once in a Lifetime
  10. Rock ’n‘ Roll Is King
  11. Sweet Meat
  12. Sweet Love
  13. We Can’t Be Beaten
  14. Bad Boy for Love
  15. Nice Boys
    Encore:
  16. Astra Wally

Supported wurden die  Rock n Roller durch  die 4 Schwedinnen der Hard-Rock-Band Thundermother aus Växjö die Mädels bringen im Juli ihr neues Album raus.

Besetzung:

Guernica Mancini – Gesang
Filippa Nässil – Gitarre
Emlee Johansson – Schlagzeug
Majsan Lindberg – Bass

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.