Und wie auch schon im März, sind wir auch diesmal zum Steel Panther Konzert nach Paris gefahren – sind ja keine 2 Stunden Fahrt mit dem ICE/TGV, auch nicht länger als nach Frankfurt. Glücklicherweise hatten wir den Plan vor dem Konzert noch in der Nähe vom Le Bataclan etwas zu essen – wir hatten nicht damit gerechnet, dass schon nachmittags um 15 Uhr rund 50 Leute für das Konzert anstehen. Aber ich sagte ja an anderer Stelle schon: Die spinnen, die Gallier ;) In Sachen Fotos war es für Andrea diesmal ein Stück schwieriger, zu viel Bewegung im Publikum – aber ein paar sind es dann doch geworden, viel Spaß damit :)

[AFG_gallery id=’80‘]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.