Pressefoto: Fettes Brot
Pressefoto: Fettes Brot

Die einzige Band, die wir hier respektieren, heißt Fettes Brot!“ hallte es 2009 von der Headliner-Bühne des Southside-Festivals. Bald ein Jahr später verlassen Fettes Brot und die 8rädrige P(unk) Funk-Maschine die Studio-Quarantäne und machen sich auf eine Konzertreise. Ab 30. April 2010 geht es in Fussballmannschaftsstärke auf Tour – mit gleich zwei neuen Alben (VÖ: Ende Februar) im Koffer. Besonders die Heimatstadt Hamburg darf sich auf 3 ausnahmsweise fast private Konzerte in der Großen Freiheit freuen.

Der Vorverkauf für die Tour startet heute, am Freitag, den 04.12.2009.

30.04.2010 Bremen – Pier 2
01.05.2010 Bielefeld – Ringlokschuppen
02.05.2010 Köln – E-Werk
03.05.2010 Stuttgart – Liederhalle Beethoven-Saal
05.05.2010 München – Zenith
06.05.2010 Wiesbaden – Schlachthof
07.05.2010 Dresden – Alter Schlachthof
08.05.2010 Berlin – Columbiahalle
10.05.2010 Hamburg – Grosse Freiheit 36
11.05.2010 Hamburg – Grosse Freiheit 36
12.05.2010 Hamburg – Grosse Freiheit 36

Tickets ab 04.12.09 unter www.fettesbrot.de und bei eventim (*), sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Nur im Shop auf fettesbrot.de gibt es Hardtickets!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.