Das Castle Rock Festival feiert in diesem Jahr sein 20-jähriges Jubiläum. Gefeiert wird – nach erfolgreicher Renovierung des Burghofes – in gewohnter Location: auf Schloss Broich in Mülheim am 03. und 04. Juli 2020.

Flyer: Castle Rock Festival 2020 (Quelle/Copyright: Michael Bohnes)

Der Vorverkauf startete bereits Ende August 2019 und steuert auf einen Rekord zu, denn nach offizieller Meldung wurden bis Ende Januar bisher noch nie so viele Tickets verkauft wie dieses Mal zu diesem Zeitpunkt. Auch die Schwarze Flotte (das Warm-Up für das Festival am Vortag) war so schnell ausverkauft wie nie zuvor. Wer also auf jeden Fall dabei sein möchte, sollte sich sein Ticket so bald wie möglich sichern! Und bei einem Preis für das Wochenendticket von grade mal 56,- Eur (zzgl. Versand- und Servicegebühr) ist das auf jeden Fall ein Schnäppchen (Tagesticket Freitag 34,- Eur, Tagesticket Samstag 45,- Eur jeweils zzgl. Versand- und Servicegebühr). Wo sonst bekommt man noch so viel gute Musik für so wenig Geld?

Insgesamt 14 Bands werden an den beiden Tagen Schloss Broich rocken, Headliner und Festivalneuling sind Lordi, von denen man eine spektakuläre Show erwarten kann. Als letzte Bands im Line-Up waren The Cascades, Nox Interna und als Co-Headliner für den Samstag Joachim Witt bestätigt worden. Auch die Running Order steht bereits. Ebenfalls zum ersten Mal mit dabei sind Hellboulevard, Nox Interna und Ingrimm, während Bands wie Crematory oder Beloved Enemy auf dem Castle Rock quasi zu Hause sind.

Das Castle Rock Festival bietet tolle Musik in einer tollen Location – und das familienfreundlich. Schloß Broich ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln super zu erreichen und Parkplätze gibt es ebenfalls in unmittelbarer Umgebung. Außerdem bietet sich der direkt angrenzende Park mit seinem Kinderspielplatz für Picknicks in den Pausen und zum Herumtoben für Kinder an. Somit ist ein fehlender Babysitter nicht zwingend ein Hinderungsgrund, das Festival zu besuchen. (wenn die Kinder auch mit auf das Gelände kommen, an entsprechenden Gehörschutz denken! Für den sicheren Konzertbesuch und dass die Kids auch was sehen können, sorgt die Rollstuhlfahrer-Empore, wo die Kids ebenfalls mit das Konzert erleben können.)

Für das leibliche Wohl wird gesorgt, die Mitnahme von Getränken auf das Gelände ist nicht gestattet. Doch durch die humanen Preise für Essen und Getränke ist dies auch nicht unbedingt nötig (und wer mit dem Auto ist und für den eigenen Geschmack so gar nichts findet, hat es zum Parkplatz ja nicht weit..).

Hier noch mal die wichtigsten Daten im Überblick:

Crematory @CastleRock2017Running Order Castle Rock 2020:

Freitag, 3. Juli 2020

Einlass: 16.00 Uhr

Samstag, 4. Juli 2020

Einlass: 12.15 Uhr

Tickets:

Tickets gibt es bei allen AD-Ticket Vorverkaufsstellen und online. Die Print-at-Home Tickets werden vor Ort gegen original Festival-Tickets getauscht.

Die Ticketpreise sind jeweils zzgl. Versand- und Servicegebühr.

Weitere Infos und Neuigkeiten gibt es auf der Facebookseite, dem Facebook-Event und der Homepage des Castle Rock Festivals.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.