Audiomagnet LogoAktuell noch in der Betaphase ist die Plattform Audiomagnet. Zielgruppe sind Bands ohne Labelvertrag, denen Audiomagnet den Zugang zu verschiedenen digitalen und physikalischen Vertriebskanälen bietet. Neben diesem Angebot, ist Audiomagnet auch eine Community für Fans und soll zu einem kompletten Vertriebs- und Promotionwerkzeugkasten für Bands ausgebaut werden, nach dem Motto: „Mach Dein Ding, wir machen den Rest!„.

Audiomagnet bietet dabei eine Reihe von Vorteilen für die Musiker: sie müssen nur ein Minimum an Rechten abtreten, die gesamte GEMA-Abrechnung wird von Audiomagnet übernommen und sie bestimmen den Preis für ihre Songs selbst. Darüber hinaus kann der Musiker auch CDs im On-Demand-Verfahren über Audiomagnet vertreiben lassen. Ein Basis-Account ist dabei kostenlos und beinhaltet bereits die Möglichkeit die eigenen Songs über Audiomagnet vertreiben zu lassen, inklusive einem Player-Widget mit integriertem Shop, das man auf der eigenen Homepage, MySpace oder Facebook mit unterbringen kann. Weitere Vertriebsoptionen setzen einen kostenpflichtigen Pro-Account voraus und teilweise weitere Gebühren, zum Beispiel für die Aufnahme in weitere digitale Vetriebskanäle wie iTunes oder Musicload oder für das Einrichten einer CD-On-Demand.

In den nächsten Monaten soll die Plattform noch um weitere Möglichkeiten zur Promotion ausgebaut werden. Auch eine Promotionaktion ist der „audiomagnet Best Unsigned Band Contest“: Für alle Bands, die sich auf Audiomagnet registrieren und aktiv dort Fans mobilisieren können, gibt es eine maßgeschneiderte Promokampagne zu gewinnen, die einen Wert von 10.000 Euro hat. Bis zum 3. Januar 2010 werden die Aktivitäten der Musiker auf Audiomagnet beobachtet und die 10 aktivsten Künstler kommen dann in eine zweite Phase des Wettbewerbs. Hier entscheidet dann eine Fachjury über den Gesamtsieger.

Wir hatten noch Gelegenheit mit der Audiomagnet-Gründerin Amke Block über das Projekt, die Plattform und die Planungen für die Zukunft zu sprechen, einfach im angehängten Podcast rein hören.

[podcast]http://venue.de/music/wp-content/uploads/2009/12/venue-music-Podcast-mp3-14.mp3[/podcast]

Wir sind auf Audiomagnet übrigens auch mit einem Profil vertreten, unseren persönlichen Player mit den Songs, die uns auf Audiomagnet am besten gefallen haben wir hier direkt mit eingebunden.

Eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.