Fotos: Turock Sommerfest – Teutonic Slaughter & Refuge – 21.07.2018

Am 21.Juli 2018 hieß es Umsonst & Draußen.. ach nee: Umsonst & Drinnen, denn im Rahmen des Turock Sommerfestes sind im Turock Bands umsonst aufgetreten, darunter Teutonic Slaughter und Refuge. Zu Refuge muss man nicht groß was sagen – die Mitglieder dürften bekannt sein und in dieser Formation spielen sie seit 2015 zusammen. Z.B. auf […]

Ruhrpott Metal Meeting 2016: die ersten Bands sind bestätigt

Official Flyer: Ruhrpott Metal Meeting 2016-04

Nach dem großen Erfolg des letzten Jahres geht das Ruhrpott Metal Meeting in die zweite Runde und bietet eine (Vor-)Weihnachtsfeier der besonderen Art am 02. und 03.Dezember 2016 in der Turbinenhalle Oberhausen. Dieses Mal wird der Freitag im Rahmen der MTV Headbangers Ball Tour stehen, denn diese macht in der Turbinenhalle Station. Mit Iced Earth […]

Rock Hard Festival 2015 – Tag 3

Refuge @Rock Hard Festival 2015

Der letzte Tag des Rock Hard Festivals war angebrochen, die Sonne strahlte vom Himmel und Air Raid, sowie die Spiders hatten das Publikum bereits warm gespielt. Nun waren Sinner an der Reihe. Gesehen hatte ich die Band noch nie, aber woher kannte ich bloß den einen Gitarristen? Es handelte sich um Christoph Leim, den ich […]

Fotos: Rock Hard Festival 2015 – Tag 3

Refuge @Rock Hard Festival 2015
Notice: Undefined index: center_gallery in /var/www/vhosts/venue.de/venuebeta.de/wp-content/plugins/nextgen-gallery-plus/modules/nextgen_pro_masonry/package.module.nextgen_pro_masonry.php on line 55

Auch am letzten Festivaltag des Rock Hard Festivals 2015 gab es jede Menge guter Musik mit tollen Bands, super Wetter, gute Stimmung und viel Spaß. Hier einige Eindrücke von Auftritten, Autogrammstunden und ein bisschen Drumherum…

Rock Hard Festival 2015 – Tag 2

Kreator @RHF2015

Am Samstag eröffneten Deserted Fear das Festival, doch ich habs dann erst mitten in den Set von Motorjesus geschafft, bei denen es schon wieder amtlich voll war. Im Jahr 2012 hatten noch ihre Fans dafür gesorgt, dass Motorjesus auf dem Festival spielen konnten, dieses Mal waren sie schon fast selbstverständlich wieder dabei – aber genau […]

Rock Hard Festival 2015 – Tag 1

Venom @RHF2015

Dieses Jahr hat es tatsächlich mit dem Urlaub geklappt und so konnte ich das erste Mal das Rock Hard Festival von der ersten Band an genießen. Das war aber auch wichtig, denn Space Chaser sollten als Festivalauftakt spielen und die Schreibe von denen hat mal so richtig gerockt. Doch zunächst natürlich Bändchen abholen – war […]

Fotos: Rock Hard Festival 2015 – Tag 1

Venom @Rock Hard Festival 2015
Notice: Undefined index: center_gallery in /var/www/vhosts/venue.de/venuebeta.de/wp-content/plugins/nextgen-gallery-plus/modules/nextgen_pro_masonry/package.module.nextgen_pro_masonry.php on line 55

So sah es am ersten Tag des Rock Hard Festivals aus… Live on Stage und auch bei der Autogrammstunde: Space Chaser, Architects of Chaoz, Flotsam and Jetsam, God Dethroned, Pentagramm und Venom  

Rock Hard Festival 2015: das wars für dieses Jahr – schön wars!

Das war´s schon wieder für dieses Jahr: 3 tolle Festivaltage sind vorüber. Heute durften Air Raid den Tag eröffnen, Sinner machten richtig Spaß, Franky de Smet van Damme von Channel Zero hat beim letzten Song noch einen Abstecher ins Publikum gemacht und einfach auf den Rängen weiter gesungen. Mit Refuge stand dann quasi eine alte […]

Rock Hard Festival 2015: Tag 2 ist vorüber

Kreator @Rock Hard Festival 2015

Der zweite Tag des Rock Hard Festivals 2015 ist zu Ende. Nach Deserted Fear und Motorjesus wurden Voivod gefeiert, die aufgrund der späten Bestätigung für das Festival so früh am Tag spielen mussten. Die Schweden von Avatarium brachten eine Verschnaufpause, bevor Kataklysm das Amphitheater zum Kochen brachten. Sanctuary bereiteten die Fans dann für die Highlights […]

Rock Hard Festival 2015: ein großartiger Festivalauftakt

Venom @RHF2015

Der erste Festivaltag des Rock Hard Festivals 2015 hätte nicht besser sein können.Das Wetter war perfekt, tolle Bands am on stage und super Stimmung. Schon bei Space Chaser, die um 15 Uhr das Festival eröffnet haben, war das Amphitheater gut gefüllt. Paul Di`Anno hat sich tapfer auf der Bühne geschlagen, denn eigentlich hätte er sich […]