Strom & Wasser – Gossenhauer

Wenn man versucht Strom & Wasser etwas näher zu charakterisieren, dann tut man sich wirklich schwer. Die breitgefächerte Mischung aus Extrem-Liedermaching, etwas Kabarett oder auch Akustik-Punk lässt die Bandbreite ihres Musikstils ein wenig erahnen, aber nicht absolut festlegen. In den letzten 2 Jahren waren sie mit über 300 Konzerten am Start und tourten mit Größen wie Götz Widmann, Stoppok oder Konstantin Wecker durch die Lande. Auch in der Lieder-Bestenliste hielten sie von April 2004 bis Februar & März 2005 die Stellung, ihre Songs wurden von vielen Lokalsendern gespielt. Von da ab ging es immer mehr bergauf: Die Songs schwirrten durch die Deutsche Welle, den Deutschlandfunk, das Deutschlandradio, WDR, NDR, SWR und einige mehr. Im Januar diesen Jahres waren sie sogar Gäste des ZDF-Nachtstudios. Na wenn das kein steiler Erfolg ist…